Wesley Snipes

Biography

Wesley Trent Snipes (* 31. Juli 1962 in Orlando, Florida) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Biografie [Bearbeiten] Wesley Snipes wuchs bei seiner Mutter in New Yorks South Bronx auf. An der „High School for the Performing Arts“ in New York belegte er die Fächer Tanz, Gesang und Schauspielerei. Später studierte er an der „State University of New York“ Theaterschauspiel. Obwohl er einige Nebenrollen in Filmen und Serien erhielt und in diversen Bühnenstücken am Broadway mitwirkte, konnte er lange Zeit nicht von seinem Beruf als Schauspieler, Tänzer und Sänger leben. Erst nach einer Gangleader-Rolle in Bad, einem Musikvideo von Michael Jackson, fiel er überregional auf und erhielt kurz darauf eine kleine Rolle in dem Footballfilm American Wildcats, wo er das erste Mal auch mit Woody Harrelson zusammenarbeitete. Einie größere Rolle wurde ihm als von Klaus Maria Brandauer trainiertes Boxtalent Roland im Film Streets of Gold (1986) zuteil. Es folgten weitere Nebenrollen als Baseballspieler an der Seite von Charlie Sheen in Die Indianer von Cleveland oder als Polizist in King of New York – König zwischen Tag und Nacht mit Christopher Walken. Anfang der 1990er Jahre spielte Snipes die Rolle des Drogendealers Nino in New Jack City. Gute Kritiken bekam er neben Samuel L. Jackson und Angela Bassett für Spike Lees Jungle Fever. Der kommerzielle Durchbruch gelang ihm erst 1992 mit dem Basketballfilm Weiße Jungs bringen’s nicht (wieder mit Woody Harrelson), in dem er sich mit Geldproblemen auseinandersetzen muss, und mit dem Actionthriller Passagier 57. Seit Auf der Jagd ist ihm jedoch, abgesehen von Blade samt Fortsetzungen, kein nennenswerter Hit mehr gelungen. Mittlerweile ist Snipes primär in Direct-to-DVD-Produktionen zu sehen und produziert selbst Filme. Für seine schauspielerische Leistung im Film One Night Stand wurde er 1997 mit dem Coppa Volpi, dem Darstellerpreis der Filmfestspiele von Venedig, ausgezeichnet. Am 12. Oktober 2006 wurde Snipes wegen Steuerbetrugs angeklagt. Er entzog sich zunächst dem Haftbefehl, wurde aber am 8. Dezember 2006 in Florida festgenommen; ihm drohten bis zu 16 Jahre Haft. Er soll von 1999 bis 2004 eine viel zu niedrige Einkommensteuer gezahlt und sich zudem durch falsche Angaben fast zwölf Millionen US-Dollar an Rückzahlungen erschlichen haben. Am 24. April 2008 wurde Snipes wegen Steuerbetruges zu drei Jahren Haft verurteilt. Allerdings blieb er gegen Kaution auf freiem Fuß, bis die Berufungsinstanz ihr Urteil gefällt hatte. Am 16. Juli 2010 wies ein Berufungsgericht in Atlanta seinen Einspruch gegen das vorinstanzliche Urteil zurück. Am 1. Dezember 2010 entschied ein Richter, dass Snipes nicht länger in Freiheit leben soll und sich am 9. Dezember im Gefängnis einfinden muss. Somit wurde Snipes' Antrag, in Freiheit bleiben zu dürfen, solange der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten über seine Berufung entscheide, eine Absage erteilt. Snipes trat seine Haftstrafe fristgerecht im Bundesgefängnis McKean im Nordwesten Pennsylvanias an. Seine Entlassung war für den 19. Juli 2013 geplant , er wurde aber am 2. April 2013 vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen und bleibt bis 19. Juli 2013 in Hausarrest. 2013 bekam er auf Wunsch von Action-Ikone Sylvester Stallone das Angebot auf eine Rolle im dritten Teil der Expendables-Trilogie, das er annahm. Snipes hatte eine kurze Beziehung mit der Oscar-Preisträgerin Halle Berry. Er betreibt Kampfkunst und trägt u. a. den vierten Dan (Yondan) in Shōtōkan-Karate. Er ist seit 2003 in zweiter Ehe verheiratet und Vater von insgesamt fünf Kindern. Filmografie 1986: American Wildcats (Wildcats) 1986: Streets of Gold 1987: Miami Vice (Fernsehserie, Folge 3x10 Für die Straße geboren) 1987: Critical Condition 1987: Bad – The Short Film (Michael Jackson) 1989: Die Indianer von Cleveland (Major League) 1990: King of New York – König zwischen Tag und Nacht (King of New York) 1990: Mo’ Better Blues 1991: New Jack City 1991: Jungle Fever 1992: Weiße Jungs bringen’s nicht (White Men Can’t Jump) 1992: Waterdance 1992: Passagier 57 (Passenger 57) 1993: Boiling Point – Die Bombe tickt (Boiling Point) 1993: Die Wiege der Sonne (Rising Sun) 1993: Demolition Man 1994: Sugar Hill 1994: Drop Zone 1995: Money Train 1995: To Wong Foo, thanks for Everything, Julie Newmar (To Wong Foo, Thanks for Everything, Julie Newmar) 1996: The Fan 1997: Mord im Weißen Haus (Murder at 1600) 1997: One Night Stand 1998: Auf der Jagd (U.S. Marshals) 1998: Der Sommer, der alles veränderte (Down in the Delta) 1998: Blade 1998: Futuresport 2000: The Soul of Love 2000: The Art of War 2000: Eine Liebe in Brooklyn (Disappearing Acts) 2002: Liberty Stands Still 2002: Blade II 2002: Undisputed – Sieg ohne Ruhm (Undisputed) 2002: ZigZag 2003: America's Dream 2004: Unstoppable 2004: Blade: Trinity 2005: 7 Sekunden (7 Seconds) 2005: John Doe 2005: Chaos 2005: The Marksman – Zielgenau (The Marksman) 2006: The Detonator 2006: Hard Luck 2007: The Contractor 2008: The Art of War II: Der Verrat (The Art of War II: Betrayal) 2009: Gallowwalker 2010: Gesetz der Straße – Brooklyn’s Finest (Brooklyn’s Finest) 2010: Game of Death 2012: Gallowwalkers

Expand
Person Photo

Birth Name

Wesley Trent Snipes

Birth Place

Orlando, Florida, Estados Unidos

Birth Date

7/31/1962
Known For
Movie Poster

Blade

Blade

Movie Poster

Passenger 57

John Cutter

Movie Poster

Murder At 1600

Det. Harlan Regis

Movie Poster

Rising Sun

Lt. Webster Smith

Movie Poster

White Men Can't Jump

Sidney Deane

Movie Poster

New Jack City

Nino Brown

Movie Poster

The Fan

Bobby Rayburn

Movie Poster

7 Seconds

Jack Tuliver

Movie Poster

Undisputed

Monroe Hutchen

Movie Poster

To Wong Foo, Thanks for Everything! Julie Newmar

Noxeema

Starring In
Movie Poster

Back on the Strip

Luther 'Mr. Big'

Movie Poster

Coming 2 America

General Izzi

Movie Poster

Dolemite Is My Name

D'Urville Martin

Movie Poster

Armed Response

Isaac

Movie Poster

The Recall

The Hunter

Movie Poster

Chi-Raq

Cyclops

Movie Poster

The Expendables 3

Doc

Movie Poster

Gallowwalkers

Aman

Movie Poster

Game of Death

Agent Marcus

Movie Poster

Brooklyn's Finest

Casanova Phillips

Movie Poster

Art of War II, The - Betrayal

Neil Shaw

Movie Poster

The Contractor

James Dial

Movie Poster

The Detonator

Sonni Griffith

Movie Poster

Hard Luck

Lucky

Movie Poster

The Marksman

Painter

Movie Poster

7 Seconds

Jack Tuliver

Movie Poster

Chaos

Lorenz

Movie Poster

Blade: Trinity

Blade

Movie Poster

Unstoppable

Dean Cage

Movie Poster

Undisputed

Monroe Hutchen

Movie Poster

Blade II

Blade

Movie Poster

Liberty Stands Still

Joe

Movie Poster

Flix Mix - Ultimate Fights

Blade Trio (Blade) (archive footage)

Movie Poster

ZigZag

Dave Fletcher

Movie Poster

Disappearing Acts

Franklin Swift

Movie Poster

The Art of War

Neil Shaw

Movie Poster

Play it to the Bone

Ringside Fan

Movie Poster

Future Sport

Obike Fixx

Movie Poster

Blade

Blade

Movie Poster

U.S. Marshals

Mark J. Sheridan / Warren / Roberts

Movie Poster

Jackie Chan: My Story

Self

Movie Poster

Down in the Delta

Will Sinclair

Movie Poster

Murder At 1600

Det. Harlan Regis

Movie Poster

One Night Stand

Max Carlyle

Movie Poster

The Fan

Bobby Rayburn

Movie Poster

America's Dream

George Du Vaul (segment "The Boy Who Painted Christ Black")

Movie Poster

Money Train

John

Movie Poster

Waiting to Exhale

James Wheeler (uncredited)

Movie Poster

To Wong Foo, Thanks for Everything! Julie Newmar

Noxeema

Movie Poster

Drop Zone

Pete Nessip

Movie Poster

Demolition Man

Simon Phoenix

Movie Poster

Rising Sun

Lt. Webster Smith

Movie Poster

Boiling Point

Jimmy

Movie Poster

Sugar Hill

Roemello Skuggs

Movie Poster

Passenger 57

John Cutter

Movie Poster

The Waterdance

Raymond Hill

Movie Poster

White Men Can't Jump

Sidney Deane

Movie Poster

Jungle Fever

Flipper Purify

Movie Poster

New Jack City

Nino Brown

Movie Poster

King of New York

Thomas Flanigan

Movie Poster

Mo' Better Blues

Shadow Henderson (Sax)

Movie Poster

Major League

Willie Mays Hayes

Movie Poster

Critical Condition

Ambulance Driver

Movie Poster

Streets of Gold

Roland Jenkins

Movie Poster

Wildcats

Trumaine

MobileIcon
app store google play